Wir gehen OFFLINE - 100%

  Reise der Sinne

  • kulturell
  • kulinarisch lokal
  • naturnah
  • aktiv

Die Herausforderung : Wir ziehen es durch - Früher ging es ja auch. 

Das Handy / Laptop / Tablet bleibt zu Hause.

Wir benutzen auch kein WLAN unterwegs. Kein TV ! Keine Zeitungen!

 

Wir werden die Erfahrung machen - wie stark wir schon Sucht gefährdet sind?! 

 . 

  • Um so mehr können wir wieder den alten Fotoapparat und das Notizbüchlein benutzen. 
  • Die Natur noch intensiver erleben
  • Ruhig werden, innerlich frei fühlen
  • abschalten und geniessen

Vor der Reise wird ein Informationsabend durchgeführt . (Obligatorisch für die Buchung) WANN?

Die Reise empfiehlt sich nur für Personen die sich ernsthaft dieser Herausforderung stellen, mitmachen und sich daran halten. Wir versuchen uns auch von allen aktuellen, weltpolitischen NEWS zu distanzieren und keine Zeitungen zu lesen. keine Probleme zu wälzen -  Sorgen zu Hause lassen - offen sein für Neues

 

Voraussetzung :

  • gute Gesundheit
  • stabile psychische Verfassung
  • gute normale Kondition (dh. wir wandern langsam und achtsam) kein Leistungssport

Was bringt Digital Detox?

Etwa 88 Mal greifen wir pro Tag zum Handy, fanden Forscher im Rahmen des "Menthal Balance"-Projekts heraus. Die häufige Nutzung der technischen Geräte sorgt nicht nur für eine permanente Ablenkung, sondern ist auch mit einer Menge Stress verbunden. Nicht wenige Smartphone-Nutzer fühlen sich unter Druck gesetzt.

Oft wächst mit der ständigen Erreichbarkeit das Gefühl der Unzufriedenheit. Das blaue Licht der Geräte ist außerdem ungesund und stört den Schlaf. Packen Sie die Gelegenheit doch beim Schopf und gehen Sie offline. Eine digitale Entgiftung kann wieder zu mehr Freiheit führen und entlasten. Das Gefühl, nicht mehr omnipräsent zu sein, tut dem Geist gut.